- 28.12.2016

Halilovic bittet Barca um Hilfe

Er will unbedingt weg. Alen Halilovic hat in der Hinrunde beim HSV kein Bein auf die Erde bekommen, will sich im Winter nach Spanien verleihen lassen – und bittet nun sogar seinen Ex-Klub FC Barcelona um Hilfe. Nach einem Bericht der Zeitung „El Mundo Deportivo“ soll Halilovic die Barca-Bosse angerufen und darum gebeten haben, ihm zu helfen, wieder in Spanien unterzukommen. Allerdings wäre Barcelona erst wieder im Sommer direkt handlungsfähig – dann besitzt der Klub eine Rückkaufoption über zehn Millionen Euro. Übrigens: Nach MOPO-Infomationen sollen die zuletzt gehandelten Espanyol Barcelona und Sporting Gijon kein Interesse signalisieren, Halilovic vom HSV leihen zu wollen.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.