- 07.01.2017

Todt: Noch nichts spruchreif bei Halilovic

Sportchef Jens Todt kann die Unzufriedenheit bei Alen Halilovic nachvollziehen. Eine Entscheidung über einen Wechsel des Kroaten in der Winterpause ist aber noch nicht gefallen. „Es ist normal, dass ein junger Spieler mehr Einsätze bekommen möchte. Das ist nachvollziehbar und sinnvoll für seine Entwicklung“, sagte Todt „Sky Sport News HD“. „Da wird jetzt auch nicht gejammert. Wenn es sinnvoll ist, dass der Spieler anderswo Spielpraxis sammelt, dann ist das für seine Entwicklung gut und dann unterstützen wir das. Aber das ist alles noch in der Schwebe und nicht spruchreif.“

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.