- 17.01.2017

Papadopoulos: „Ich war früher Stürmer“

Kyriakos Papadopoulos hat sich den Fragen der Presse gestellt. Der Grieche sagte: „Markus Gisdol ist ein wichtiger Grund für meinen Wechsel. Wir kennen uns aus Schalke, wollte mich schon nach Hoffenheim holen. Ich fühle mich fit und in gutem Zustand. Wann ich einsatzbereit bin, entscheidet natürlich der Trainer. Ich bin hergekommen, um die Mannschaft sofort zu unterstützen und dass der Verein aus der schwierigen Lage rauskommt.“ Zu seiner ungewöhnlichen Rückennummer erklärte der Innenverteidiger: „Ich war früher Stürmer, deswegen mag ich die 9.“

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.