- 08.02.2017

Adlers Rückkehr nach Leipzig

Beim Gedanken daran, dass René Adler am Wochenende in seine Heimatstadt Leipzig zurückkehrt, wird der HSV-Torhüter emotional. „Ich muss gestehen, dass ich große Teile meiner Karriere nicht damit gerechnet habe, noch mal in meine Heimatstadt zurückkehren zu können und dort ein Pflichtspiel, sogar ein Bundesligaspiel, bestreiten zu können“, sagt er und erinnert sich: „Ich bin vor 17 Jahren ausgewandert, um meinem Ziel, Profi-Fußballer zu werden, nachzujagen. Ich bin damit schon länger von zu Hause weg, als ich da gelebt habe. Ich bin mit 15 weg und bin jetzt 17 Jahre auf Achse und komme jetzt nach Hause – mit dem klaren Ziel, die drei Punkte mit nach Hamburg zu nehmen. Das wird ein etwas emotionaleres Bundesligaspiel, das ich versuche – bei aller Konzentration – auch zu genießen.“