- 29.03.2017

Morgen wird nicht öffentlich trainiert

Richtig voll wird’s morgen wieder auf den Trainingsplätzen im Volkspark – Fans aber werden den Profis nicht bei der Arbeit zusehen können. Die Einheit ist nicht öffentlich, dient Trainer Markus Gisdol aber dazu, seine Startelf zu finden. Im Vergleich zu heute werden die zurückgekehrten Nationalspieler Albin Ekdal, Michael Gregoritsch, Gotoku Sakai und Gideon Jung wieder mitmischen. Auch Mergim Mavraj, Kyriakos Papadopoulos, Filip Kostic und Bobby Wood, die heute etwas kürzertraten, sollen morgen wieder dabei sein.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.