- 09.04.2017

Bruchhagen: „Wir brauchen sechs Punkte aus sechs Spielen“

Er ist eher ein Skeptiker, doch nach dem 2:1 über Hoffenheim glaubt Vorstandsboss Heribert Bruchhagen fest an den Verbleib des HSV in der Bundesliga. „Mit zwei Punkten nach zehn Spielen ist man eigentlich abgestiegen, aber wir haben dann sehr erfolgreich gepunktet und uns eine gute Ausgangsposition verschafft. Alles spricht dafür, dass wir den Klassenerhalt schaffen“, sagte Bruchhagen im NDR-„Sportclub“ und rechnete vor: „Mit 33 Punkten bleibt man nicht drin. Ich denke, dass wir noch sechs Punkte aus den verbleibenden sechst Spielen brauchen. Aber das traue ich der Mannschaft zu.“

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.