- 19.04.2017

Lizenz-Nachbesserungen kennt der HSV

Eine Lizenz nur unter Bedingungen – für den HSV kein Neuland, allerdings erneut unerfreulich. Bereits vor drei Jahren musste der Vorstand (damals noch unter der Führung von Carl Jarchow) kräftig nachbessern und Bürgschaften für Finanzlöcher hinterlegen.  Vor zwei Jahren musste er ebenfalls Bedingungen erfüllen – allerdings nur für den Fall des Abstiegs in die Zweite Liga. Im Vorjahr dann erhielt der HSV die Spielerlaubnis ohne Auflagen und Bedingungen. Und diesmal? Knapp sechs Wochen bleiben dem HSV, so nachzubessern, dass die DFL keine Einwände mehr hat.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.