- 22.04.2017

Schipplock will im Volkspark vorspielen

Zuletzt zählte HSV-Leihgabe Sven Schipplock nicht zum Stamm bei Darmstadt 98, meist hockte er auf der Tribüne oder musste mit Joker-Einsätzen zufrieden sein. Ein Tor gelang dem Angreifer für die „Lilien“ nicht. Heute hofft er darauf, im Volkspark vorspielen zu dürfen, denn Markus Gisdol hat ihm die Tür für eine zweite Chance in Hamburg weit geöffnet: „Ich kenne Sven sehr gut. Er hatte eine gute Zeit mit mir in Hoffenheim und wir haben gut harmoniert. Ich schätze ihn als Spieler und seine Qualitäten. Er wird im Sommer auf jeden Fall wieder hier bei uns sein und wir planen zum jetzigen Stand fest mit ihm“, sagte der HSV-Coach vor dem heutigen Wiedersehen.