- 09.05.2017

Relegationsspiele: Alles läuft auf ein Nordderby hinaus

Dem HSV droht zum dritten Mal innerhalb der zurückliegenden vier Jahre die Nervenschlacht in der Relegation ( Donnerstag, 25. Mai, 20.30 Uhr und Montag, 29. Mai, 20.30 Uhr) gegen den Zweitliga-Dritten. Zwei Spieltage vor Saisonende läuft alles auf ein Nordderby hinaus: Derzeit belegt Hannover 96 mit 63 Punkten und 49:31 Toren den dritten Platz. Zweiter ist Eintracht Braunschweig mit 63 Punkten und 48:29 Toren. Ebenfalls noch möglich ist ein Duell mit dem VfB Stuttgart, der mit 66 Punkten und 59:35 Toren an der Spitze steht. Das Restprogramm der möglichen Relegations-Gegner: Hannover empfängt Stuttgart und reist nach Sandhausen, Braunschweig tritt in Bielefeld und gegen Absteiger Karlsruhe an, Stuttgart in Hannover und gegen Würzburg.