- 01.06.2017

Bedient sich der HSV bei Zweitliga-Absteiger 1860 München?

Die Planungen beim HSV für die kommende Saison laufen auf Hochtouren. Neben Kyriakos Papadopolous, den die Hamburger mit der Unterstützung von Investor Klaus-Michael Kühne fest von Bayer Leverkusen verpflichten wollen, plant Sportchef Jens Todt „smarte Transfers“, wie er es ausdrückt. Junge Spieler mit großem Potenzial sollen kommen, die sich beim HSV weiterentwickeln. Dazu zählt laut „Bild“ der 19-jährige Innenverteidiger Felix Uduokhai, der für Zweitliga-Absteiger 1860 München 21 Spiele bestritt, davon 20 in der Startelf.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.