- 09.06.2017

Steinmann kommt zurück zum HSV

Matti Steinmann wird nach einem Jahr bei Mainz II ablösefrei zum HSV zurückkehren. Der 22-Jährige stand in 25 Partien (zwei Tore) der 3. Liga auf dem Platz. Er soll bei der Hamburger U21 eine zentrale Rolle einnehmen.  „Mattis Aufgabe wird es sein, unsere vielen jungen Spieler als zentraler Teil der U21 zu führen. Es ist dabei von großem Vorteil, dass Matti den Verein genau kennt und wir wissen auch, dass wir in ihm eine starke Persönlichkeit zurückgewinnen“, sagte Dr. Dieter Gudel, Leiter des Nachwuchsleistungszentrums. Steinmann, der bis 2020 unterschrieben hat, sagte: „Der HSV hat mir ein Angebot gemacht, das über den reinen Fußball hinausgeht. So bietet sich mir die Chance, ambitioniert Fußball zu spielen, jungen Spielern mit meiner Erfahrung etwas mit auf den Weg zu geben und gleichzeitig langfristig eine berufliche Perspektive neben dem Platz aufzubauen.“

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.