- 10.06.2017

Ex-Medienchef Wolf geht nach China

Der ehemalige Mediendirektor des HSV Jörn Wolf wechselt gemeinsam mit Trainer Roger Schmidt zu Beijing Guoan nach China. Der ehemalige Leverkusener Coach unterschrieb bei dem Pekinger Erstliga-Klub einen Zweieinhalbjahresvertrag. Wolf hatte mit Schmidt zu Beginn dieses Jahres zwei Monate bei Bayer Leverkusen gearbeitet. Er war bei den Rheinländern als „Koordinator Trainer- und Funktionsteam“ angestellt. In ähnlicher Funktion soll er Schmidt nun auch in China unterstützen. Beide beginnen ihre Tätigkeit am 1. Juli.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.