- 22.06.2017

Perfekt! Adler wird Mainzer

Die Tinte ist trocken: René Adler (32) hat einen neuen Verein gefunden. Der ehemalige HSV-Keeper wechselt ablösefrei nach Mainz, unterschrieb nach dem Medizincheck am Donnerstag beim 1. FSV für zwei Jahre. Es wird also in der kommenden Saison ein Wiedersehen mit dem HSV geben. Weder  Jonas Lössl noch Jannik Huth konnten in der vergangenen Saison im Mainzer Tor überzeugen. Auf Facebook schreibt Adler zu seiner Entscheidung: „Natürlich gab es auch lukrativere Angebote, z.B. aus dem Ausland, aber mir ist vor allem Wertschätzung und Respekt sehr wichtig. Und der FSV hat mir ab der ersten Sekunde das Gefühl gegeben, dass er mich unbedingt will. Das hat mir sehr imponiert! Ich hoffe, dass ihr mich bei meinem Schritt unterstützt, denn ich freue mich schon auf meine neue Herausforderung und kann’s kaum erwarten, dass die Bundesliga endlich startet!“ Der Mainzer Sportdirektor Rouven Schröder sagte: „René Adler gehört seit einem Jahrzehnt zu den prägenden Spielerpersönlichkeiten der Bundesliga. Zudem ist er seit vielen Jahren einer der leistungsstärksten Torhüter in Deutschland. Beide Faktoren machen ihn für Mainz 05 zu einem sehr spannenden Spieler. In unseren gemeinsamen Gesprächen haben wir schnell einen sehr guten Draht zueinander gefunden. Wir haben René Adler als gleichermaßen reflektierten und hoch motivierten Profi kennengerlernt, der sich komplett auf das Projekt Mainz 05, sportlich wie auch wirtschaftlich einlassen möchte. Wir freuen uns sehr, dass er ab sofort unser Trikot trägt.“