- 23.06.2017

Nachwuchs-Chef: Arps Ja-Wort hat „Symbolwirkung“

Die Freude bei Verantwortlichen und Fans war groß, als der HSV die Verlängerung des Vertrags von Sturm-Juwel Fiete Arp bis 2019 verkünden konnte. Nachwuchs-Chef Dieter Gudel misst dem Ja-Wort des 17-Jährigen große Strahlkraft bei: „Wichtig ist vor allem das Signal nach innen, weil der Spieler durch seine Entscheidung unseren Weg bekräftigt. Das hat Symbolwirkung für andere“, so Gudel. Wichtig sei, „dass wir Fiete in der kommenden Spielzeit bei seinen sportlichen und schulischen Aktivitäten weiterhin weitestgehend unterstützen und ihn dadurch auf seinem Weg in den Lizenzfußball begleiten.“

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.