- 12.07.2017

Das sagt Mathenia über das Duell mit Pollersbeck 

Am Sonnabend fällt der Startschuss für das heiße Torwart-Duell beim HSV. Dann steigt auch Vier-Millionen-Euro-Einkauf Julian Pollersbeck in die Vorbereitung ein, der nach dem EM-Triumph mit der deutschen U21 einige Tage Sonderurlaub erhalten hatte.
- Anzeige -
Wie blickt Christian Mathenia auf den Zweikampf voraus? „Julian hat durch die EM einen Aufwind bekommen, ich durch das gute Saisonfinale und die letzten Spiele gegen Mainz sowie Wolfsburg. Ich sehe das ganz entspannt, mache meine Arbeit und versuche, den Trainer zu überzeugen", sagte er "Bild" und erklärte: "Ich kenne ihn aus der Zweiten Liga, habe natürlich die Spiele der U21-EM gesehen. Aber: Angst habe ich nicht. Ich habe 47 Bundesligaspiele auf dem Konto, war in Darmstadt Stammkeeper und stand 14 Mal für den HSV zwischen den Pfosten. Ich kenne die Liga, habe meine Klasse dort schon gezeigt und bin ihm deshalb einen kleinen Tick voraus.“