- 30.08.2017

Waldschmidts Pläne bei der U21

Luca Waldschmidt wurde erstmals für die deutsche U21 nominiert. Am Freitag in Paderborn gegen Ungarn (18 Uhr, Eurosport live) könnte er sein Debüt feiern. Momentan läuft die Vorbereitung in Harsewinkel. Der HSV-Retter spricht auf der DFB-Homepage über seine Pläne: „Ich möchte diese Chance nutzen und zeigen, was ich kann. Mich im Training anbieten und so viel Spielzeit wie möglich bekommen. Und wenn ich spiele, möchte ich als Offensivspieler natürlich auch ein Tor erzielen, das ist klar. Ich möchte die Maßnahme und die Länderspiele hier nutzen, um weiter an mir zu arbeiten und mit Selbstvertrauen zum Verein zurückzukehren.“

Foto: Getty Images