- 23.10.2017

Österreichs Verband gedenkt Ernst Happel

Er war einer der ganz großen des Weltfußballs. den HSV führte Ernst Happel als Trainer zum Europacupsieg der Landesmeister (1983), zwei Meisterschaften (1982, 1983) und dem Gewinn des DFB-Pokals (1987). Mit 68 Jahren verstarb der Österreicher 1992, am 14. November jährt sich nun sein Todestag zum 25. Mal. Grund genug für den ÖFB seinem vielleicht größten Trainer aller Zeiten zu Gedenken. Das Länderspiel an Happels Todestag gegen Uruguay steht ganz im Zeichen des früheren Coaches und wird zu seinen Ehren ausgetragen.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.