- 17.11.2017

Peters: Es gibt keinen Zoff im Aufsichtsrat!

Der Aufsichtsratsvorsitzende Dr. Andreas Peters hat sich zur Diskussion um die Neubesetzung des Kontrollgremiums geäußert. „Es ist bekannt, dass Vereinspräsidium und Herr Kühne nach zwischenzeitlichen Differenzen gute Gespräche aufgenommen haben“, erklärte Peters. „Vor diesem Hintergrund hat sich der Vorstand dafür ausgesprochen, die Hauptversammlung unmittelbar nach Finalisierung dieser noch andauernden Gespräche einzuberufen und im ersten Quartal 2018 abzuhalten. Dem hat sich der Aufsichtsrat angeschlossen. Eine vernünftige und von Konsens getragene Entscheidung. Darin mehr hinein interpretieren zu wollen, erscheint mir alles andere als sachgerecht.“

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.