- 19.11.2017

Das sagt Diekmeier zu seiner Verletzung

Kleiner Schockmoment kurz vor dem Abpfiff. Bei Dennis Diekmeier ging plötzlich nichts mehr. Den Rechtsverteidiger hatte es am rechten Oberschenkel erwischt, er musste mehrere Minuten behandelt werden. Erst in der Nachspielzeit stand er wieder auf dem Platz – allerdings mit Schmerzen. „Der Muskel ist rausgegangen. Das sah übel aus und tat ziemlich weh. Zum Glück war es aber nur ein heftiger Krampf“, gab Diekmeier hinterher Entwarnung. Beim nächsten Spiel ist er wieder dabei.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.