- 27.11.2017

Gisdol fordert: „Wir müssen gierig bleiben!“

Jetzt spricht Trainer Markus Gisdol in der Presserunde über den starken Auftritt seiner Mannschaft gegen 1899 Hoffenheim (3:0). Und er tritt auf die Euphoriebremse, fordert mehr ein. „Ich will das Ergebnis nicht zu hoch hängen. Denn die Leistung darf jetzt nicht nachlassen. Wir müssen gierig bleiben“, so der Hamburger Coach.