- 02.01.2018

Hrubesch: „Fiete kann ganz oben ankommen“

Mit dem HSV wurde DFB-Sportdirektor Horst Hrubesch 1979, 1982 und 1983 Meister und gewann 1983 den Europapokal. Insgesamt erzielte der Stürmer in 224 Bundesliga-Spielen 136 Tore. Der 66-Jährige traut Fiete Arp (17) zu, eines Tages in seine Fußstapfen zu treten: „Fiete bringt alles mit, er muss nur gesund bleiben. Dann wird er ganz oben ankommen“, sagte Hrubesch der „Sport Bild“. „Generell ist es wichtig, dass er möglichst viel spielt.“ Das ist beim HSV der Fall. Arps Marktwert ist nach neun Einsätzen und zwei Toren laut transfermarkt.de auf 7,5 Mio. Euro explodiert. Der Verein will seinen 2019 auslaufenen Vertrag unbedingt verlängern.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.