- 02.01.2018

Kaderplaner Spors: So kämpfte ich um Augustin

Johannes Spors ist der erste und vielleicht einzige Neuzugang des HSV in diesem Winter. Der 35-Jährige ist dreifacher Familienvater und ab 1. Februar beim HSV nicht nur Chefscout, sondern auch Kaderplaner. Abgeworben hat Sportchef Jens Todt Spors bei RB Leipuig, wo er an den Transfers von Timo Werner, Jean-Kévin Augustin und Ibrahima Konaté beteiligt war. Gegenüber dem Hamburger Abendblatt gab Spors nun einen kleinen Einblick, wie hartnäckig er vorgeht: „Es geht auch darum, Spieler und ihre Berater von Hamburg und vom HSV zu überzeugen. Bei einem Spieler wie Leipzigs Jean-Kévin Augustin kann so ein Prozess auch mal anderthalb Jahre dauern.“

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.