- 02.01.2018

Schweiger als „blinder HSV-Passagier“

Vor dem Abflug nach Jerez de la Frontera hatten die HSV-Profis am Neujahrstag die Sicherheitskontrollen über den „Fast Lane“-Schalter passiert. „Einschmuggeln“ wollte sich dabei auch jemand, der die Fußballer in Sachen Prominenz sogar in den Schatten stellt: Schauspieler Til Schweiger. Der TV-Star wurde bei seinem Vorhaben aber von einer Flughafen-Mitarbeiterin gestoppt. „Das ist nur für Business-Class-Passagiere“, wies sie Schweiger zurecht. Das schien dem 54-Jährigen zwar überhaupt nicht zu gefallen, dennoch stellte er sich schließlich brav wie jeder „Normalo“ an.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.