- 10.01.2018

Schnappt sich der HSV ein polnisches Offensiv-Juwel?

Wie das Portal „PolskaPilka24“ berichtet, hat der HSV dem italienischen Erstligisten Sampdoria Genua ein Angebot für Dawid Kownacki unterbreitet. Der 20-jährige Junioren-Nationalspieler, Kapitän der U21-Auswahl, kann sowohl im Sturmzentrum als auch auf den Flügeln eingesetzt werden. In der laufenden Saison war Kownacki in zwölf Pflichtspielen an acht Treffern (sechs Tore, zwei Vorlagen) beteiligt. Auch der FC Turin und Espanyol Barcelona sollen Interesse angemeldet haben. Der Vertrag des Polen in Genua läuft bis 2022, sein Marktwert beträgt fünf Millionen Euro.

Foto: Imago

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.