- 12.01.2018

Entschieden: Pollersbeck löst Mathenia ab!

Julian Pollersbeck (23) hat den Zweikampf um das HSV-Tor gewonnen! Der U21-Europameister wird morgen in Augsburg im Kasten stehen. Er löst damit den bisherigen Stammkeeper Christian Mathenia (25) ab, der alle 17 Hinrunden-Partien bestritten hatte. Diese Entscheidung teilte Trainer Markus Gisdol zunächst den beiden Torhütern und dann seiner ganzen Mannschaft heute nach dem Abschlusstraining mit.

Foto: Witters

Zu Beginn der Vorbereitung auf die Rückrunde hatte Gisdol das Duell um die Nummer eins neu eröffnet. Pollersbeck war vor der Saison für 3,5 Millionen Euro Ablöse aus Kaiserslautern gekommen. Nach seinen Patzern in der Sommervorbereitung hatte dann allerdings Mathenia den Vorzug erhalten. Zwischenzeitlich war Pollersbeck sogar von Ersatzmann Tom Mickel (28) als Nummer zwei verdrängt worden. Doch nun hat er offenbar gezeigt, dass er bereit ist. Die HSV-Torwart-Ära Pollersbeck beginnt morgen in Augsburg. Es wird sein Bundesliga-Debüt.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.