- 14.01.2018

TV-Mann Reif: „Beim HSV versinken gute Spieler im Treibsand“

In seiner Kolumne für Sport1 beschäftigt sich TV-Experte Marcel Reif mit der Krise des HSV. Und diese macht ihn ratlos. „Es sieht düster aus. Aber man hat sich ja daran gewöhnt – wobei ich beim Versuch zu verstehen, was beim HSV immer wieder schiefläuft, langsam an meine Grenzen stoße“, schreibt Reif und stellt fest: „Wenn man sich zum Beispiel die Personalpolitik anschaut: So schlecht ist sie ja eigentlich nicht. Sie holen André Hahn, Filip Kostic. Das waren eigentlich gute Einkäufe, Leute, die bei ihren früheren Klubs gut gespielt haben. Beim HSV versinken diese guten Spieler dann aber in einem Treibsand. Sie werden schlechter. Und den Versuch, mir zu erklären, warum das immer wieder so läuft, habe ich längst aufgegeben.“ Das Fazit des Reporter-Urgesteins: „Geh zum HSV – und du wirst schlechter. Das ist die Regel. Und solange die gilt, ist auch logisch, dass der Verein nicht vorankommt. Sie schleppen sich von Wochenende zu Wochenende. Mit ungewissem Ergebnis.“