- 06.02.2018

Hollerbach holt Cardoso in sein Team

Sie haben zusammen für den HSV gespielt – jetzt holt Bernd Hollerbach (48) seinen Ex-Kollegen Rodolfo Cardoso (49) in sein Trainerteam! Der Argentinier, der von 1996 bis 2004 als HSV-Spielmacher in 136 Pflichtspielen 19 Tore und 24 Vorlagen markiert hat, ist happy: „Ich freue mich sehr, wieder auf dem Platz zu stehen und werde alles dafür geben, dem Verein zu helfen, gemeinsam aus der schwierigen Situation herauskommen.“ Sportchef Jens Todt meinte: „Rodolfo konnte bereits auf allen Ebenen Trainer-Erfahrungen sammeln. Er spricht die Sprache der Spieler und genießt das Vertrauen von Bernd Hollerbach.“ Cardoso war im Anschluss an seine Profikarriere von 2005 bis 2015 bereits als Trainer zahlreicher Jugendmannschaften des HSV tätig und saß darüber hinaus als Interimstrainer für insgesamt vier Spiele bei den Profis auf der Bank. Seit Oktober 2015 arbeitete Cardoso im Scouting des Dinos.

Rodolfo Cardoso (l.) ist jetzt Teil von Bernd Hollerbachs Trainerteam (Foto: Witters)
Rodlfo Cardoso (l.) und Bernd Hollerbach spielten zusammen beim HSV. (Foto: Witters)

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.