- 21.02.2018

Sportchef Todt sieht HSV weiter als „total reizvolle Aufgabe“

Auf der Mitgliederversammlung am Sonntag machte Präsident Bernd Hoffmann klar, dass der HSV einen starken Sport-Vorstand benötige. Der jetzige Sportchef Jens Todt nimmt dazu in „Sport Bild“ Stellung, sagt: „Ich leite daraus keinen Vorwurf ab. Wir alle versuchen aus unseren Möglichkeiten das Beste herauszuholen; das Wohl des HSV steht dabei immer und uneingeschränkt an erster Stelle.“ Mit sechs Punkten Rückstand auf einen Platz 15 befindet sich der HSV im Abstiegskampf – genau wie bei Todts Dienstantritt vor rund einem Jahr. „Es ist hier seit einem Jahr reines Krisenmanagement. Das belastet einen. Aber ich stehe immer noch zu meiner Aussage, die ich bei Dienstantritt getätigt habe: Der HSV ist eine total reizvolle Aufgabe.“

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.