- 26.03.2018

Trainingsspiel um eine Runde Bowling

Es ging heiß her auf dem Traininsplatz im Volkspark. Christian Titz ließ seine Akteure in einem Trainingsspiel mit Einsatz aufeinander los. „Die spielen eine Runde Bowling aus“, klärte der HSV-Trainer auf. „Die Verlierer müssen die Sieger zum Bowlen einladen. Es ist immer schöner, wenn es um etwas geht.“ Heute stieg das Hinspiel, das 2:1 endete. Bakery Jatta (1:0) und Luca Waldschmidt (2:1) erzielten die Tore für das Sieger-Team, Sven Schipplock hatte zum zwischenzeitlichen Ausgleich getroffen. Morgen beginnt um 11 Uhr das Rückspiel.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.