- 09.04.2018

Schalkes Goretzka gesteht: Der HSV hat uns Angst gemacht!

Nicht nur in Hamburg, sondern auch in Gelsenkirchen wurde das Duell noch einmal genau analysiert. „Der HSV hat uns jetzt nicht überrascht“, versicherte Manager Christian Heidel nach dem 2:3, „Domenico Tedesco hat es genau so erwartet. Nur: Unsere Spieler haben sich nicht ganz an den Plan gehalten, wie man dagegenhalten soll. Dass es die vielleicht letzte Chance vom HSV war und dass die hier aufdrehen, dass der Rasen da qualmt, war uns allen klar“, so Heidel. Mittelfeld-Antreiber Leon Goretzka stellte fest: „Der HSV hat auf mich in keiner Phase verunsichert gewirkt. Ganz im Gegenteil. Nach den ersten fünf bis zehn Minuten hat man bei uns irgendwie das Gefühl gehabt, dass keiner mehr den Ball haben wollte, weil alle Angst hatten.“

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.