- 27.04.2018

Titz und Spors planen Kader für die neue Saison

Die Lizenz für beiden Ligen hat der HSV erhalten. Offen ist weiterhin, ob die Hamburger in der kommenden Saison erst- oder zweitklassig sein werden - und welcher Trainer an der Linie steht.
- Anzeige -
Der aktuelle Chefcoach Christian Titz und Kaderplaner Johannes Spors führen derzeit die Gespräche im Hinblick auf die personelle Zusammensetzung. Titz dazu: „Im Hintergrund muss man sich ja mit der einen oder anderen Frage beschäftigen. Wir können ja nicht erst nach dem letzten Spieltag damit anfangen, uns Gedanken zu machen, wie es weitergeht. Wir tauschen uns schon aus, welche Spieler zu uns passen könnten und welche Spieler schon im Verein sind, die uns weiterhelfen. Wenn ich HSV-Trainer bleibe, dann bleiben wir bei unserer Spielidee, das ist klar."