- 11.05.2018

Keine HSV-Zukunft für Mavraj und Walace

Unter Christian Titz dürfen Skandal-Profi Walace (23) sowie Abwehr-Routinier Mergim Mavraj (31) nicht mehr bei den Profis trainieren, sie müssen sich bei der U21 fithalten. Da Titz beim HSV verlängern wird, dürfte klar sein, dass beide Spieler den Verein am Saisonende verlassen sollen. Der Brasilianer Walace besitzt in Hamburg noch einen Vertrag bis 2021, seine Berater suchen nach einem neuen Klub in Europa für ihn, der dem HSV ein akzeptables Angebot macht. Mavraj steht noch bis 2019 unter Vertrag, ihm dürfte man vermutlich keine großen Steine in den Weg legen. Bei Urgestein Dennis Diekmeier ist schon länger klar, dass er den Verein ablösefrei velassen wird.

Foto: Imago

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.