- 14.05.2018

Stevens über die HSV-Uhr: „Das ist doch eine Scheiße!“

Er ist ein Teil der großen Bundesliga-Geschichte des HSV, von Februar 2007 bis Juni 2008 stand Huub Stevens beim HSV als Trainer unter Vertrag, bewahrte den Klub damals zunächst vor dem Abstieg und führte ihn sogar in den Europapokal. Doch die Uhr im Volkspark und die damit verbundene Bürde für alle Beteiligten ging ihm gehörig auf die Nerven, wie der Niederländer bei Sport1 andeudete: „Die Uhr bleibt nicht immer am Ticken. Und endlich ist dieses Thema jetzt auch mal weg. Das ist doch eine Scheiße, die Uhr.“

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.