- 22.05.2018

Raten Sie mal, wie viele Zweitliga-Klubs bereits Geld für neue Spieler ausgegeben haben?

Nach der Saison ist vor der Saison: Die Planungen in den Klubs laufen bereits auf Hochtouren, Gerüchte wabern durch das Internet. Einige Transfers sind schon unter Dach und Fach. Doch raten Sie mal, wie viele Zweitliga-Klubs bereits Geld für neue Spieler ausgegeben haben? Die Antwort ist überraschend: Nur ein Zweitligist hat bislang Scheine für einen Transfer in die Hand genommen. Der 1. FC Köln sicherte sich die Dienste von Louis Schaub für 3,5 Millionen Euro. Der Offensivspieler wechselt von Rapid Wien in die Domstadt. Wann beim HSV der erste zahlungspflichtige Transfer ins Haus steht, bleibt abzuwarten.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.