- 25.05.2018

Offiziell bestätigt: HSV erhält von der DFL die Zweitliga-Lizenz

Der HSV hatte es schon vor Wochen vermeldet, nun wurde es auch von der Deutschen Fußball-Liga (DFL) offiziell bestätigt. In einer Pressemitteilung heißt es, dass alle 36 sportlich qualifizierten Bewerber die Lizenz für die kommende Saison 2018/19 der Bundesliga und 2. Bundesliga erhalten. Diese Entscheidung habe der DFL-Lizenzierungsausschuss unter der Leitung des Vorsitzenden Helmut Hack getroffen. Es wurden neben der wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit der Klubs auch infrastrukturelle, rechtliche, personell-administrative, medientechnische und sportliche Kriterien überprüft. Im kommenden Herbst müssen die Vereine für die dann laufende Spielzeit 2018/19 satzungsgemäß erneut ihre wirtschaftliche Leistungsfähigkeit dokumentieren.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.