- 29.05.2018

Statt Müller? Schalke holt Unions Skrzybski

Seit Wochen wurde Nicolai Müller als Zugang beim FC Schalke 04 gehandelt, doch die Gespräche zwischen Manager Christian Heidel und dem Hamburger Rechtsaußen haben sich offenbar zerschlagen. Heute hat der deutsche Vizemeister reagiert und Steven Skrzybski vom Zweitligisten 1. FC Union Berlin verpflichtet. Der 25-jährige Offensiv-Allrounder erhält einen Vertrag bis zum 30. Juni 2021. Skrzybski ist nach Mark Uth (1899 Hoffenheim) schon der zweite Neue für den Angriff.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.