- 25.06.2018

HSV-Kandidat Christiansen zu Arminia Bielefeld

Arminia Bielefeld hat den auch beim HSV gehandelten Mittelfeldspieler Max Christiansen vom FC Ingolstadt verpflichtet. Der 21-jährige Silbermedaillen-Gewinner von Rio 2016 wechselt ablösefrei  und unterschrieb bei den Ostwestfalen einen Zweijahresvertrag. „Max Christiansen ist ein junger Spieler, der bereits zahlreiche Erfahrungen in der Ersten und Zweiten Liga gesammelt hat. Wir freuen uns, dass er sich für Arminia entschieden hat und trauen ihm zu, seine sehr gute Entwicklung bei uns fortzusetzen“, sagte Bielefelds Geschäftsführer Samir Arabi. Christiansen kam in Ingolstadt in 20 Zweitliga- sowie 30 Erstliga-Partien zum Einsatz und gehörte zum Kader der DFB-Auswahl, die bei den Sommerspielen in Brasilien die Silbermedaille gewann.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.