- 20.07.2018

Wende im Poker: Verlängert Arp seinen Vertrag beim HSV?

In den vergangenen Wochen deutete alles darauf hin, dass Fiete Arp den HSV in diesem Sommer oder spätestens 2019 verlassen und zum FC Bayern wechseln würde. Gestern stieg im Volkspark der nächste Gipfel mit Vereins-Boss Bernd Hoffmann, Sportvorstand Ralf Becker und Arp-Berater Jürgen Milewski. Wie die MOPO erfuhr, deutet sich im Poker eine Wende an. Der 18-Jährige soll seinen Vertrag beim HSV um ein Jahr bis 2020 verlängern und sich erst dann dem Rekordmeister aus München anschließen. Es heißt, Arp selbst habe zuletzt darauf gedrängt, in Hamburg bleiben zu wollen. Fällt schon heute die Entscheidung?

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.