- 30.07.2018

Becker: „Wir sind kein normaler Zweitligaverein”

Am Freitag startet der HSV in die erste Zweitligasaison seiner Geschichte. Für Sportvorstand Ralf Becker wird der Auftakt gegen Holstein Kiel (Anpfiff 20.30 Uhr) ein ganz besonderer. Der 47 Jahre alte Manager trifft auf seinen ehemaligen Arbeitgeber. „Ich hatte bei Holstein eine tolle Zeit und habe natürlich Verbindungen. Aber so wenig emotional das auch klingen mag – eine gewisse Sachlichkeit habe ich mir angeeignet“, sagte Becker dem „Kicker”. Über die Erwartungshaltung und den besonderen finanziellen Spielrahmen, den der HSV in der Zweiten Liga hat, scheute Becker den Vergleich, dass die Rothosen der FC Bayern München des Unterhauses seien: „Ich mag solche Vergleiche nicht, aber wir sind sicher kein normaler Zweitligaverein.”

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.