- 31.07.2018

Titz: Deshalb spielt Arp in der U21

Heute Abend darf oder muss Fiete Arp Spielpraxis bei der U21 im Spieel gegen Rehden (Anpfiff 19 Uhr) sammeln. Auch wenn die HSV-Verantwortlichen betonten, dass es sich dabei nicht um einen Denkzettel handelte, schein der 18-Jährige aktuell nur Stürmer Nummer vier zu sein. Titz: „Fiete hat gegen Monaco am Sonnabend nur acht Minuten gespielt, deshalb soll er heute 90 Minuten spielen. Am Freitag kann es schon wieder ganz anders aussehen. Wenn wir junge Spieler entwickeln wollen, brauchen sie Einsatzzeiten.“ Sportvorstand Ralf Becker unterstrich die Aussagen seines Trainers und sagte nach dem Training:  „Wir haben in der U21 angeschlagene Spieler, Fiete selbst hat total Bock drauf, wir wollen gern aushelfen. Alles andere wäre komplett falsch interpretiert.“

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.