- 24.08.2018

Klappt‘s im zweiten Anlauf mit dem HSV und Dzsudzsák?

Der HSV ist auf der Suche nach einem Linksaußen, nachdem Filip Kostic an Eintracht Frankfurt verliehen wurde und sich Jairo Samperio gestern im Training eine schwere Knieverletzung zuzog. Balázs Dzsudzsák wiederum ist auf der Suche nach einem neuen Verein, sein Vertrag beim Wüsten-Klub Al-Wahda lief Anfang Juli aus. Der 31-jährige Kapitän Ungarns wäre 2011 beinahe beim HSV gelandet, der damalige Sportchef Frank Arnesen wollte ihn von PSV Eindhoven verpflichten. Der Transfer scheiterte an der Ablöse, für 14 Millionen Euro wechselte er nach Russland zu Anzhi Makhachkala und ein halbes Jahr später für 19 Millionen Euro zu Dinamo Moskau. 2015 schloss sich Dzsudzsák dann dem türkischen Erstligisten Bursaspor an, nach einer Saison landete er in den Emiraten. Die Bilanz des Flügelstürmers: 44 Tore und 40 Vorlagen in 114 Spielen in der niederländischen Ehrendivision, 13 Tore und 27 Vorlagen in 97 Spielen in der russischen Premier Liga, drei Tore und fünf Vorlagen in 23 Spielen in der türkischen Süper Lig sowie 13 Tore und 19 Vorlagen in 42 Spielen in der Gulf League der Vereinigten Arabischen Emirate. Hinzu kommen 43 Einsätze in Champions und Europa League mit sechs Toren und zehn Vorlagen.

1 comment

  1. Holt der HSV Dzsudzsak als Jairo-Ersatz? | All UR News de_DE

    […] zuzog, ​forderte HSV-Trainer Christian Titz noch einen weiteren Flügelspieler. Nach Angaben der ​Hamburger Morgenpost soll ein Kandidat dabei der ungarische Nationalspieler Balasz Dszudzsak sein, der bereits 2011 fast […]

Comments are closed.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.