- 18.09.2018

Moritz nicht zufrieden mit „glücklichem Sieg”

Christoph Moritz zeigte sich zufrieden mit der Ausbeute in Dresden, allerdings war der Vize-Kapitän unglücklich darüber, wir die drei Punkte zustande kamen: „Das war ein glücklicher Sieg. Wir haben die ersten zehn Minuten unser Spiel durchgedrückt, danach aber unseren Faden verloren und ihn nicht mehr richtig gefunden. Wir haben Dresden zu oft eingeladen. Wir hätten uns mit einem Unentschieden nicht beschweren können. Aber für einen Sieg muss man sich nie entschuldigen. Wir haben schon gezeigt, dass wir besser spielen können, aber haben gegen Dresden trotzdem gewonnen.“

 

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.