- 31.10.2018

Becker: „Weiß nicht, ob den Fans bewusst ist, was sie dem HSV da antun!“

Auf dem Sieg des HSV in der zweiten Runde des DFB-Pokals liegt ein dunkler Schatten. Weil im Hamburger Block viermal Pyro-Technik gezündet worden war, drohte der Spielabbruch. Schiedsrichter Matthias Jöllenbeck hatte die Partie nach dem 2:0 für sechs Minuten unterbrochen. Nach dem Abpfiff platzte Sportvorstand Ralf Becker der Kragen: „Das Spiel stand kurz vor dem Abbruch. Ich weiß nicht, ob den Fans bewusst ist, was sie dem HSV da antun. Unabhängig davon, dass das Spiel eventuell abgebrochen wird, kostet es auch wahnsinnig viel Geld und ist zudem gefährlich. Das müssen wir in den Griff bekommen. Das war kein gutes Bild für uns.“

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.