- 05.12.2018

„Papa“: „Die 2. Liga ist nicht mein Anspruch“

Kyriakos Papadopoulos kämpft nach seinem Knorpelschaden im linken Knie ums Comeback. „Ich liege im Reha-Plan weiter vorne als geplant. Ich kann schon wieder mit dem Ball arbeiten. Das war eigentlich noch gar nicht vorgesehen zu diesem Zeitpunkt. Wann ich dann wieder Spiele bestreite, kann ich noch nicht genau sagen“, sagte der Grieche (Vertrag bis 2020) der „Sport Bild“. Zu seiner Zukunft meinte der Verteidiger: „Ich denke, dass ich in jeder Liga helfen kann, auch wenn die 2. Liga nicht mein Anspruch ist. Im nächsten Jahr will ich mit dem HSV wieder oben spielen.“

Foto: Witters