- 07.12.2018

Die MOPO-Noten für die HSV-Sieger

Am Ende war es ein Arbeitssieg, hart erkämpft, unter dem Strich aber verdient. So benotet die MOPO die HSV-Profis nach dem 1:0 heute im Volkspark gegen den SC Paderborn.

Pollersbeck: Die Latte half ihm zwei Mal, ansonsten hätte der Keeper vielleicht recht sparsam aus der Wäsche geguckt. Gut, dass er selbst dann in der Nachspielzeit auf dem Posten war. Note 3

Sakai: Stark in der Balleroberung aber mit wenigen Fehlern in der Vorwärtsbewegung, die jedoch nicht entscheidend ins Gewicht fielen. Note 3

Bates: Erneut stabil. Wirkt konzentriert und zeigt eine deutliche Entwicklung im Vergleich zu den ersten Saisonwochen. Note 3

Van Drongelen: Robust und schnörkellos. Nicht auszuschließen, dass er in der Winterpause nachts auf die Trainingsplätze im Volkspark schleicht und Grätschen übt, weil ihm ansonsten etwas fehlen würde. Note 3

Douglas Santos: Im Vorwärtsgang etwas verhalten, defensiv aber solide. Note 3

Mangala: Elegant. Flößt mittlerweile auch seinen Gegenspielern erheblichen Respekt ein, das ist offensichtlich. Note 2,5

Narey: Matchwinner Khaled! Er kann es also auch zu Hause, war zudem an fast jeder gefährlichen Aktion beteiligt. Note 2

Hunt: Begann unglaublich stark, baute dann zeitweise ab, dreht dann aber erneut auf. Was besonders positiv auffiel, war seine Drecksarbeit in der Defensive. Note 2,5

Holtby: Viel unterwegs und immer mit der Lücke, die es zu stopfen galt, im Auge. Powerte sich dadurch aber auch aus. Note 4

76. Moritz: Machte munter weiter mit dem Lücken stopfen.

Jatta: Beschäftigte die Deckung der Gäste permanent. Und auch wenn ihm nicht immer alles gelang, überwogen seine guten Aktionen. Wurde dann mit stehenden Ovationen verabschiedet. Note 2,5

84. Arp: Musste kurz nach seiner Hereingabe das 2:0 machen und hätte sich selbst erlösen können. Tat er aber nicht.

Hwang: Rackerte unglaublich viel, blieb aber glücklos und muss weiterhin auf sein erstes Heimtor für den HSV warten. Note 4

67. Ito: Wirkt noch immer nicht ganz frei im Kopf. Das war ihm auch gestern anzumerken.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.