- 13.12.2018

Irre Aufholjagd! Ex-HSV-Stürmer Berg im Viertelfinale der Klub-WM

Toller Erfolg für den früheren HSV-Profi Marcus Berg. Der Schwede erreichte mit Al Ain das Viertelfinale der Klub-WM, drehte dabei eine schon verloren geglaubte Partie. Nach 44 Minuten lagen die „Wüstensöhne“ gegen das Team Wellington FC aus Neuseeland schon mit 0:3 zurück, ehe Berg in der 85. Minute die Aufholjagd mit dem 3:3 krönte. Im Elfmeterschießen verschoss der Angreifer zwar, konnte sich aber über den Triumph freuen. Im Viertelfinale der Klub-WM (wird in den Vereinigten Arabischen Emiraten ausgetragen) wartet nun der afrikanische Champions-League-Sieger Esperance Tunis. Die Titelfavoriten River Plate und Real Madrid steigen erst im Halbfinale des Turniers ein.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.