- 17.12.2018

Janjicic über Weihnachten, seine Freundin und einen Schwarm

Eine Oberschenkelzerrung zwingt Vasilije Janjicic zurzeit zum Zuschauen. Zeit genug also für den Schweizer mit serbischen Wurzeln, Fragen der Fans zu beantworten. Das hat der Mittelfeldspieler nun im Youtube-Kanal des HSV getan. Dort sprach der 20-Jährige über…

… seine Beliebtheit in der Schule: „Ich war auf jeden Fall einer der Beliebtesten. (lacht) Was heißt beliebt? Ich war auf jeden Fall kein Mobbing-Opfer. Ich habe mich mit allen gut verstanden.“

… seine Kindheit: „Meine Kindheit war sehr schön. Ich war ganz viel bei meinen Großeltern in Serbien. Ich habe damals schon Fußball gespielt, mit meinen Cousinen und anderen Verwandten.“

… seine Rückennummer 16: „Ich bin vor zwei Jahren im Januar in den Kader des HSV gestoßen. Da waren fast alle Nummern schon vergeben. Die 16 war, glaube ich, die einzige Nummer unter 20, die noch frei war. Und eine ganz hohe Nummer wollte ich nicht haben.“

… seinen Musikgeschmack: „Wenn ich Kopfhörer drin habe, höre ich meistens serbische Musik aus der Heimat oder deutschen Rap.“

… seinen aktuellen Status: „Ich bin nicht Single. Ich habe seit sechs Monaten eine Freundin. Es läuft zum Glück sehr, sehr gut.“

… sein liebstes Weihnachtsessen: „Ich bin orthodoxer Christ. Bei uns ist Weihnachten am 7. Januar. Da gibt es immer ganz viele Spezialitäten vom Balkan.“

… seinen Schwarm: „Mit welchem Star ich gerne ein Date hätte? Puh. Da muss ich schauen, dass das meine Freundin nicht sieht. Als ich 10, 11 oder 12 Jahre alt war, habe ich immer gesagt, dass Jennifer Lopez die schönste Frau der Welt ist. Das ist eigentlich so geblieben.“

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.