- 19.12.2018

Nach Kündigung! Dieses Duo leitet ab sofort den Nachwuchs

Jetzt ist es amtlich. Wie die MOPO berichtete, haben sich Dieter Gudel und der HSV offiziell getrennt. Der Leiter des Nachwuchsleistungszentrums hatte im Volkspark seine Kündigung eingereicht, um einer neuen berufliche Herausforderung nachzugehen. „Dieter Gudel möchte sich beruflich anders orientieren, das respektieren wir“, sagt Sportvorstand Ralf Becker auf der Vereinsseite und fügte: „Wir danken ihm für seine erfolgreiche Arbeit und wünschen ihm bei seinen neuen Herausforderungen alles Gute.“ Gudels Nachfolger werden Sebastian Harms (Koordinator Aufbau- und Leistungsbereich) NLZ-Geschäftsstellenleiter Sven Marr (administrative Leitung) übernehmen.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.