- 21.12.2018

So schuftet Jairo für sein Comeback

Krafttraining, Aquajogging, Physiotherapie. So sieht das Programm von Jairo Samperio aus, der seit Anfang Dezember in seiner spanischen Heimat weilt, um täglich mehr als drei Stunden für sein Comeback zu schuften. „Ich bin mit meinem Reha-Training voll im Plan und das ist klasse“, sagte der 25-Jährige der „Bild“. Zu Beginn der Saison hatte sich Jairo Samperio einen Totalschaden im Knie zugezogen. Nun ist der Offensiv-Mann voller Hoffnung: „Ich werde am 6. Januar wieder nach Hamburg zurückkehren. Ich freue mich sehr auf die nächsten Schritte und werde im kommenden Monat mit dem Laufen beginnen.“

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.