- 05.01.2019

Trotz später Anreise: Wolf wünscht Hwang Glück für den Asien-Cup

Eigentlich liegt der Asien-Cup dem HSV schwer im Magen. Denn durch das heute beginnende Turnier in den Emiraten fehlt Hamburg mit Hee-Chan Hwang ein wichtiger Spieler auf unbestimmte Zeit. Am Montag steigt der Angreifer mit Südkorea ins Turnier ein. Sollte er das Finale erreichen (1.2.) würde er zumindest den HSV-Auftakt nach der Winterpause gegen Sandhausen verpassen. Hannes Wolf wünscht seinem Angreifer dennoch alles Gute: „Ich will keinem unserer Spieler etwas Schlechtes wünschen! Er soll fit bleiben und gut spielen.“ Wolfs Laune würde bei einem frühen Scheitern der Koreaner aber sicher auch nicht schlechter werden …

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.